Das war der Super-Sommer im Viertel 

Mit Viertel 4 hatte Graz erstmals eine gemütliche, moderne Sommerlounge 
nach dem Vorbild von angesagten Städten à la Wien und Berlin. 

Wer den Rekordsommer 2015 in der Grazer Innenstadt verbrachte, der kam an einer Location kaum vorbei. Die After-Business-Lounge Viertel 4 lockte von 12. Juni bis 20. September über zehntausend Besucher auf den Vorplatz des Universalmuseums. Ausgefallene Cocktails, rhythmische House-Beats und die urbane Kulisse machten das Viertel zum wohl gefragtesten Hotspot in Graz.

Bei Schönwetter öffnete die Sommerlounge jeden Dienstag bis Samstag pünktlich um 15:15 Uhr. Ab Viertel Vier mixte das Team des mehrmals national und international ausgezeichneten Star-Barkeepers Dominik Wolf die erfrischendsten Cocktails der Stadt. 

Kühle Drinks, stimmige House-Beats, eine vom Designstudio Gaisrucker stilvoll errichtete Sitzlandschaft und bequeme Liegestühle halfen die leeren Akkus wieder aufzuladen. Vor der malerischen Kulisse des Universalmuseums konnten die Besucher zudem entspannt Sonne tanken. 

Platz für das schnelle Stadtleben gab es aufgrund des gut gefüllten Eventprogramms keinen. Zahlreiche Open-Air-Events wie die Heineken Green Lounge, eine Sunglasses at Night Party von sehen!wutscher, Zwischenstopps des Infected Tour Bullys oder ein Special zum Aufsteirern brachten regelmäßig Abwechslung ins Viertel. 

Wiedersehen im Viertel

Anhaltend hohe Temperaturen und steigende Besucherzahlen führten schließlich dazu, dass die Sommerlounge bis Mitte September offen hatte. Damit aber nicht genug, denn schon jetzt wurde ein Comeback der After-Business-Lounge für das nächste Jahr fixiert. Viertel 4 soll so auf Dauer zu einem festen Bestandteil des Grazer Sommers werden und das bieten, was die meisten Großstädte Europas schon haben – eine urbane Gastronomie und Eventkultur im Herzen der Stadt. 

Dass der Kalender nicht zwingend den Sommer ausrufen muss, um einen Drink im Viertel genießen zu dürfen, wird diesen Winter verdeutlicht. Ein Viertel 4-Punschstand sorgt selbst in der kalten Jahreszeit für strahlendes Summerfeeling am Vorplatz des Universalmuseums und auch hier dürfen sich die Besucher ein frisches Konzept erwarten. 

Viertel 4 ist also gekommen, um zu bleiben. Nach dieser guten Nachricht sehnen sich gestresste Workaholics, eingesessene Großstadtmenschen und partyliebende Studenten schon jetzt den nächsten Sommer herbei.  

Homepage: viertel-vier.at | Facebook: fb.com/viertel4  | Instagram: instagr.am/viertel4